Alex Richter

Autorin

 

Herzlich willkommen, schön, dass ihr hinter mein viertes Türchen geschaut habt. Heute stelle ich euch eine weitere Autorin vor: Alex Richter und ihre phantastische Geschichte "Schokoweiß".

 

Alex Richter stammt aus Thüringen, hat aber schon einige Lebensstationen und Ortswechsel hinter sich. So lebte sie zeitweise in Baden-Würtemberg, in Frankreich und auch in Portugal. Sie ist ausgebildete Zootechnikerin, hat als Tierpflegerin ihre Brötchen verdient und im Hotel gearbeitet. Seit 1995 lebt sie wieder in heimatlichen, thüringischen Gefilden.

Hier arbeitet sie ehrenamtlich in der Kinder- und Seniorenbetreuung, sowie bei einer Kreativwerkstatt, außerdem kümmert sie sich um sogenannte "Problemhunde". Ihr Leben scheint also nicht langweilig zu sein. Nebenbei fotografiert sie gerne, interessiert sich für indianische Kulturen und schafft es trotzdem noch, Zeit für das Schreiben aufzubringen. Schon seit Längerem erfindet sie Geschichten für den Privatgebrauch, die sie ihren drei Kindern erzählt bzw. vorgelesen hat.

"Schokoweiß" ist ihr erstes veröffentlichtes Buch, bei Bookrix gibt es weitere Informationen dazu. Erhältlich ist es als eBook bei den gängigen online-Händlern.

 

 

Die Geschichte mit dem schönen Titel handelt, passend zur Jahreszeit, von den beiden Schneemännern Nic und Cas. Sie werden durch eine ganz besondere Schneeflocke namens Sommerschnee zum Leben erweckt und müssen manches aufregende Abenteuer bestehen. Dabei landen sie in fantasievollen Gegenden, begegnen magischen Wesen und zauberhaften Tieren. Diese können Leser jeder Alterstufe begeistern, wer Märchen mag, wird mit diesem Buch sicher nicht falsch liegen.

Sehr gut gefällt mir die kreative Vermarktung des Buches, die Autorin setzt es vor Allem auf ihrer Facebookseite immer wieder gekonnt in Szene. Es lohnt sich, nicht nur wegen der Bilder, hier vorbei zu schauen.

Auch einen kleinen Videotrailer hat sie erschaffen, den ich euch nicht vorenthalten möchte:

Bei Amazon sind schon die ersten Rezensionen zu finden, dass es bisher ausschließlich 5-Sterne-Bewertungen sind, spricht für sich bzw. für das Buch.

 

 

Gewinnspiel:

 

Alex Richter möchte gleich zwei Gewinner/innen glücklich machen, sie stellt gleich zweimal das eBook "Schokoweiß" zur Verfügung, vielen Dank dafür.

Wer die Chance auf diesen Gewinn haben möchte, beantwortet bitte folgende Frage im Kommentarbereich:

 

Buchtrailer in Videoform sieht man immer häufiger. Schaut ihr sie euch an und beeinflussen sie euch bei der Entscheidung zum Kauf eines Buches?

 

Jede/r Kommentator/in erklärt sich mit den Spielregeln einverstanden. Die Gewinner werden hier bekanntgegeben und per Email benachrichtigt. Ich bin gespannt auf eure Antworten, viel Spaß :-)

 

Die Gewinnerinnen:

 

Es gibt eine tolle Nachricht: Alex Richter vergibt nicht nur zwei, sondern gleich vier eBooks von Schokoweiß :-)

Herzlichen Glückwunsch an:

 

Sandra Wandkowsky

Thea

Sissi Edelberg

Kiefer, Heike

 

Vielen Dank euch und allen anderen für die Teilnahme und viel Spaß an den weiteren Tagen.

Kommentare

Diskussion geschlossen
  • Sandra Oz (Freitag, 04. Dezember 2015 01:04)

    Ich hab schon ein paar angeguckt... allerdings waren die nicht so besonders toll... blogs und der gute alte klappentext beeinflussen mich da eher

  • Anke (Freitag, 04. Dezember 2015 05:44)

    doch, ich lasse mich von Videos schon neugierig machen...

  • Danya (Freitag, 04. Dezember 2015 09:42)

    nein,Buchtrailer interessieren mich nicht sonderlich

  • sandra wandkowsky (Freitag, 04. Dezember 2015 10:58)

    Hallo...

    Also ich schaue immer..weil es muss meinen Kind auch gefallen!!!..klasse Verlosung <3

  • Nicole Diehl (Freitag, 04. Dezember 2015 12:11)

    Sie beeinflussen mich gar nicht. Ich will lesen wie sich ein Buch liest und es nicht virgetragen bekommen ;)

  • April28 (Freitag, 04. Dezember 2015 12:40)

    Ehrlich gesagt habe ich bisher wirklich sehr selten Buchtrailer gesehen, das kann ich locker an ein oder zwei händen abzählen.
    Meistens habe ich sie mir dann angeschaut, weil ich mich ohnehin für das Buch interessiert habe, aber natürlich ist es noch einmal eine andere Form der Werbung um auf sich aufmerksam zu machen und
    das finde ich durchaus gut ;)

  • yvonne (Freitag, 04. Dezember 2015 13:09)

    Nein, ich finde Leseproben nach wie vor toll.

  • Eveline (Freitag, 04. Dezember 2015 14:00)

    Klares NEIN!

  • Schnuly (Freitag, 04. Dezember 2015 15:06)

    Den ein oder anderen Trailer für Bücher habe ich schon gesehen, aber es hat für mich nichts mit dem Buch zu tun, geschweige denn mit meiner Kaufentscheidung

  • Harner, Brigitte (Freitag, 04. Dezember 2015 17:16)

    Habe ich noch nie gesehen! Dafür würde ich mich auch nicht interessieren!

  • Norbert Wild (Freitag, 04. Dezember 2015 17:47)

    nein, die interessieren mich nicht!

  • Kiefer Heike (Freitag, 04. Dezember 2015 18:29)

    Ich liebe Bücher aber ich finde eine Leseprobe besser.Dann weiß man ob das Buch spannend und fesselnd ist.

  • Thea (Freitag, 04. Dezember 2015 19:32)

    Ich habe davon bisher noch gar nicht gehört und somit sie mir noch nicht angesehen. Da ein Video eine Form der beeinflussenden Werbung ist, wäre eine Leseprobe besser, um zu entscheiden, ob das Buch
    für einen selber interessant ist.
    Danke für das Gewinnspiel!

  • Marion (Freitag, 04. Dezember 2015 19:56)

    Eigentlich beeinflussen mich solche Trailer nicht bzw. nicht besonders. Ich finde auch nicht, daß diese Form der Werbung zu einem Buch passt.

  • Sissi Edelberg (Freitag, 04. Dezember 2015 21:43)

    Buchtrailer in Videoform schaue ich mir immer wieder gern an. Allerdings beeinflussen sie meine Kaufentscheidung nicht. Viel wichtiger sind für mich der Klappentext und eine Leseprobe!

  • Y. Henrich (Freitag, 04. Dezember 2015 21:54)

    Ich schaue mir die nicht an. Wenn ichein Buch lese, dann hat meine Phantasie freien Lauf. Da möchte ich keine Bilder im Vorfeld haben. Wenn ich lese, dann lese ich. Will ich einen Film schauen, dann
    schau ich einen Film.

  • jasmin (Freitag, 04. Dezember 2015 22:48)

    Nein ganz bestimmt nicht.

  • Andrea Hampl (Freitag, 04. Dezember 2015 23:03)

    Bis jetzt noch nicht.

  • Alex Richter (Samstag, 05. Dezember 2015 21:29)

    Herzlichen Glückwunsch an alle 4 Gewinnerinnen. Mein heißer Tip beim Lesen: immer schön ein wärmendes Getränk in Reichweite stellen. Spanndende Stunden mit Cas, Nic und ihren Freunden.