Emilie Autumn

Die Anstalt für ungehorsame viktorianische Mädchen

Festa Verlag

 

31.12.2022

Rezension:

Audiorezension:
Die Anstalt.mp3
MP3-Audiodatei [3.4 MB]

 

 

Ein Briefroman? Ein Tagebuch-Roman? Oder schlicht gar kein Roman? Ich weiß nicht, in welche Genreschublade ich dieses Werk stecken sollte. Aber eines ist es ganz sicher: Literatur, die fesselt, verwirrt, Gänsehaut beschert und nachdenklich macht. Die mal leise, mal laut, aber immer eindrücklich daher kommt. Mit einer Handlung, die uns häppchenweise an die Protagonistin heranführt, an ihre Art zu denken und zu fühlen. Ganz langsam rutscht man als Leser in die Geschichte, begleitet Emilie ins Krankenhaus und Emily in die Anstalt. So lange, bis ich als Leserin das Gefühl hatte, selbst Teil der Anstalt für ungehorsame viktorianische Mädchen zu sein.

Ich habe mitgelitten und mitgefühlt wie schon lange nicht mehr beim Lesen eines Buches und ich glaube, einen großen Anteil daran hat der eigentümliche, raffinierte und empathische Schreibstil der Autorin. Während anfangs die Zeiten und Welten auch sprachlich gut zu unterscheiden sind, vermischt sich im Verlauf alles immer mehr, bis es zum Ende schließlich richtig passend wird. Nicht schön und nicht abschließend, aber absolut passend. 

Die Mischung aus Autobiografie, Lebensabschnittsgeschichte und Phantastik ist in diesem Buch nahezu perfekt gelungen, und gerade weil es auch viele negative Gefühle bei mir ausgelöst hat, hat es mir unglaublich gut gefallen.

Diese Geschichte und vor allem die Art des Erzählens werden mir nachhaltig im Gedächtnis bleiben. 

 

Und dann kommt natürlich die unfassbar schöne Aufmachung des Buches dazu. Illustrationen im Buch, rot-grüne Schrift, farbiger Buchschnitt und der typische, lederartige Einband sorgen dafür, dass ich das Buch einfach total gerne in die Hand nehme, nur um es anzuschauen. 

 

Insgesamt ein großartiges Werk und für mich mein Jahreshighlight.

Klappentext:

Kommentare

Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind